Messtechnik für Entwicklung, Verifizierung und Produktion Rohde & Schwarz wieder live auf der productronica 2021

Redakteur: Andreas Leu

Rohde & Schwarz präsentiert seine Lösungen live auf der productronica 2021, der Weltleitmesse für Entwicklung und Fertigung von Elektronik. Im Fokus steht Messtechnik für die neuesten Technologien wie Automotive Radar, Satelliten-kommunikation, Wi-Fi 7 und 5G. Messebesucher finden die folgenden sowie andere Highlights von Rohde & Schwarz in Halle A1, Stand 375 der Messe München.

Firma zum Thema

(Bild: Rohde & Schwarz)

Brandneu ist der R&S FSPN, der als reiner Phasenrausch- und VCO-Messplatz eine einzigartige Kombination aus Leistungsfähigkeit und Bedienkomfort bietet. Dank seiner hervorragenden Empfindlichkeit, Genauigkeit und Zuverlässigkeit ermöglicht er schnelle Echtzeit-Phasenrauschmessungen an Quellen für anspruchsvolle funk- oder HF-basierte Anwendungen, die eine hohe Stabilität erfordern. Rohde & Schwarz bietet den R&S FSPN in zwei Modellvarianten an, die die Frequenzbereiche von 1 MHz bis 8 GHz und von 1 MHz bis 26,5 GHz abdecken. Somit adressiert das Gerät Produktions- und Entwicklungsingenieure, die Quellen wie Synthesizer, VCOs, OCXOs und DROs für Radar- und Satellitenanwendungen im C-Band, X-Band, Ku-Band und dem kompletten K-Band charakterisieren müssen.

Innovationen für Automotive

Für Automotive-Kunden zeigt Rohde & Schwarz gleich mehrere Testlösungen. Mit dem neuen Radartestsystem R&S RTS lassen sich Fahrszenarien für den Test von radarbasierten Advanced Driver Assistance-Systemen (ADAS) oder die Radarsensorik von autonom fahrenden Autos (AD), die auch den Querverkehr überwachen, komplett über die Luftschnittstelle generieren. Die Lösung besteht aus dem neuen R&S AREG800A Automotive Radarechogenerator als Backend und dem R&S QAT100 Antennenarray als Frontend. Durch das elektronische An- und Abschalten einzelner Antennen im Frontend lassen sich Objekte simulieren, die sich quer zur Fahrtrichtung bewegen. Tests, die heute im Fahrversuch durchgeführt werden, werden so ins Labor verlagert. Fehler lassen sich frühzeitig erkennen und Kosten signifikant reduzieren.

Mit dem R&S QAR50 stellt Rohde & Schwarz das ideale Gerät für die Vermessung von Radomen und Stossfängern in der Produktion vor. Dank seines innovativen Konzepts bietet es schnelle Messzeiten sowie präzise und wiederholbare Ergebnisse zu einem äusserst attraktiven Preis-Leistungs-Verhältnis. Mittels hochmodularem Softwarekonzept lässt sich das Messgerät an individuelle Anforderungen anpassen.

Und mit dem R&S RTO6 zeigt Rohde & Schwarz die dritte Generation seiner bewährten Oszilloskopserie. Mit der aktualisierten Benutzeroberfläche, einem grösseren 15,6-Zoll-Full-HD-Touchscreen und intuitiver Bedienlogik ermöglicht es das Gerät, unterschiedliche Messaufgaben schneller zu lösen. Auf der productronica ist es zu sehen in mehreren Anwendungen. Mit 6 GHz Bandbreite ist das R&S RTO6 das perfekte Gerät zur Analyse von Automotive Radarsignalen im 71 bis 81 GHz-Frequenzbereich. Bis zu vier DUTs lassen sich parallel vermessen für erhöhten Durchsatz. Ausserdem werden Konformitätstest für die nächste Stufe von Automotive-Ethernet gezeigt, MultiGBASE-T1 (IEEE 802.3ch), die dem Trend zu Hochgeschwindigkeits-Vernetzung und -Datenaustausch in Fahrzeugen Rechnung trägt. Die Compliance-Testlösung von Rohde & Schwarz ist einfach zu bedienen, unterstützt geführte Tests und liefert sehr ausführliche Berichte.

Drahtlose Netzwerke für Smart Factories

Natürlich darf Messtechnik für die neuesten Wireless-Technologien nicht fehlen am Rohde & Schwarz-Messestand. Unter anderem ist der neue R&S CMP180 Radio Communication Tester vertreten. Der Single-Box-Tester der nächsten Generation deckt den Frequenzbereich bis 8 GHz ab und beherrscht sowohl zellulare als auch nicht-zellulare Multisignal- und Multitechnologien. Mit zwei unabhängigen HF-Kanälen und 16 HF-Ports ermöglicht er parallele Tests an bis zu 16 Geräten und ist somit ideal für die Massenproduktion, aber auch für die Forschung und Entwicklung. Auf der Messe demonstriert Rohde & Schwarz die neue Testplattform mit Wi-Fi 6E und Wi-Fi 7-Tests.

Die hohe Übertragungskapazität, Reaktionsschnelligkeit und Flexibilität von 5G ermöglicht verschiedene neue Echtzeit-Anwendungsfälle sowie private drahtlose Netzwerke für Smart Factories. Da 5G-Anwendungsfälle hohe Anforderungen an die Abdeckung, Latenz und Zuverlässigkeit stellen, kann die Implementierung für Netzplaner und Betreiber herausfordernd sein. Mit der R&S 5G Site Testing Solution (R&S 5G STS) stellt Rohde & Schwarz der Industrie eine integrierte Testlösung zur Verfügung. Diese Kombination aus bewährten Messgeräten bietet alle erforderlichen Funktions-, HF- und Signalisierungstests für die Installation von 5G-Campusnetzbasisstationen und die Fehlersuche während des Betriebs.

Darüber hinaus können sich die Besucher über die Fertigungsdienstleistungen für elektronische Komponenten (EMS) des Konzerns informieren. Das Rohde & Schwarz-Werk in Memmingen hat verschiedene Fertigungsdienstleistungen für Hochpräzisions-Elektronikbauteile in Angebot, während das Werk in Teisnach mechanische Dienstleistungen einschliesslich Komplettmontage und 3D-Druck sowie Fertigung mechanischer Präzisionsteile und Hohlleiter bietet.

(ID:47772171)