Mehr als 600 Millionen Umsatz Maxon trotzt der Corona-Krise mit Rekordumsatz

Von Silvano Böni

Anbieter zum Thema

Maxon Gruppe 2021 erstmals mit mehr als CHF 600 Millionen Umsatz – starkes Wachstum insbesondere Europa und Asien.

(Bild: Maxon )

Die Maxon Gruppe hat im 2021 ihren Umsatz weiter gesteigert. Im Vergleich zum Vorjahr wuchs der Umsatz um 13,2 Prozent auf die neue Rekordmarke von 626,5 Millionen Franken. Das Unternehmen verzeichnet auch für das laufende Jahr den höchsten Auftragsbestand in seiner über 60-jährigen Geschichte. «Das Ergebnis 2021 übertrifft unsere vorsichtige Umsatzplanung. Bereits Ende 2020 ging es für uns nach anfänglichen pandemiebedingt schwierigen Quartalen wieder aufwärts. Seither sind wir nachhaltig in der Gewinnzone unterwegs», sagt Dr. Karl-Walter Braun, Hauptaktionär und Verwaltungsratspräsident der Maxon Gruppe.

(ID:48485676)

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung