Diodeanarrays 3-kW-Diodenarrays zur Unterdrückung von transienten Spannungen

Redakteur: Susanne Reinshagen

Um einen missionskritischen Betrieb zu gewährleisten, sind Luft- und Raumfahrtsysteme auf digitale und Logikfunktionen sowie Schaltkreise in Triebwerks-, Umgebungssteuerungen, Instrumenten und Aktuatoren angewiesen.

Firma zum Thema

(Bild: Microchip)

Auch Rechenzentren, 5G-Infrastruktur und Kommunikationssysteme erfordern komplexe Schaltkreise, die geschützt werden müssen. Jedes System muss trotz Spannungsstössen und Strom-/Spannungsspitzen durch Blitzschlag, Sonneneruptionen und elektromagnetische Störungen kontinuierlich und zuverlässig arbeiten. Microchip Technology erweitert dafür sein Angebot vertikaler TVS-Diodenarrays (Transient Voltage Suppressor) zur Spannungsunterdrückung. Mit der Serie MDA3KP TVS stehen nun 3-kW-Dioden in mehr als 25 Varianten mit unterschiedlichen Abschirmpegeln, Polaritäten und Qualifizierungsstandards zur Verfügung. Die TVS-Diodenarrays MDA3KP von Microchip — die branchenweit einzigen mit umfassendem Spannungsbereich, die auf hohe Zuverlässigkeit getestet und auf der Grundlage des JANTX-Äquivalenzstandards MIL-PRF-19500 qualifiziert sind — bieten eine integrierte Lösung mit mehreren Dioden. Die Spannungsklemmen haben eine schnelle ABD-Funktion (Avalanche Breakdown Diode), die Überstrom um empfindliche Bauelemente herumleitet, um sie vor elektrischer Überlastung zu schützen.

microchip.com

(ID:47616066)