AC/DC-Netzteile für Industrie- und Medizinanwendungen

Quelle: Pressemitteilung

Die hohe Zuverlässigkeit wird durch die Verwendung hochwertiger Komponenten und hervorragende Wärmeabführung gewährleistet, was die Serien TPI 180 und TPP 180 zu einer idealen Lösung für medizinische Geräte und Industriegeräte sowie für anspruchsvolle sicherheits- und platzkritische Anwendungen macht.

Anbieter zum Thema

(Bild: Traco)

Die Serien TPI 180 und TPP 180 bestehen aus gekapselten AC/DC-Netzteilen, die sowohl in offener Bauform als auch mit geschlossenem Gehäuse erhältlich sind. Sie verfügen über ein verstärktes Doppel-E/A-Isolationssystem (3.000 VAC) nach den neuesten Standards für die Sicherheit von medizinischen elektrischen Geräten (3. Ausgabe der IEC 60601-1, 2 x MOPP). Dank des Ableitstroms von weniger als 300 μA sind die Geräte für BF-Anwendungen (Body Floating) geeignet. Der ausgezeichnete Wirkungsgrad von bis zu 94 % ermöglicht eine hohe Leistungsdichte sowie eine kompakte Bauweise (76,2 x 50,8 mm für die offene Bauform und 91,44 x 61,976 mm für die Version mit geschlossenem Gehäuse). Der Arbeitstemperaturbereich beträgt -40 °C bis 85 °C mit Lastreduktion über 50 °C. Bei natürlicher Konvektion liefern diese Netzteile 150 Watt, bei forcierter Luftkühlung bis zu 180 Watt.

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:47976515)