Cobot-Spezialist Bosch Rexroth übernimmt Mehrheit an Kassow Robots

Von Silvano Böni

Bosch Rexroth will die eigene Expertise in puncto Automatisierung ausbauen und holt sich eine Mehrheitsbeteiliung am dänischen Cobot-Spezialist Kassow Robots.

Anbieter zum Thema

Dr. Marc Wucherer (links), Mitglied des Vorstands von Bosch Rexroth, und Kristian Kassow, Geschäftsführer und Miteigentümer von Kassow Robots, unterzeichneten die geplante Transaktion in Kopenhagen (Dänemark).
Dr. Marc Wucherer (links), Mitglied des Vorstands von Bosch Rexroth, und Kristian Kassow, Geschäftsführer und Miteigentümer von Kassow Robots, unterzeichneten die geplante Transaktion in Kopenhagen (Dänemark).
(Bild: Bosch Rexroth)

Bosch Rexroth investiert in die Fabrikautomation: Das Unternehmen plant, die Mehrheitsbeteiligung an Kassow Robots ApS mit Sitz in Kopenhagen (Dänemark) zu erwerben und so sein Portfolio im Bereich der Fabrik der Zukunft zu erweitern. Kassow Robots entwickelt und produziert kollaborative Roboter (Cobots) für industrielle Anwendungen mit rund 25 Mitarbeitenden an den beiden Standorten Kopenhagen und Prag (Tschechien).

«Kollaborative Industrieroboter sind ein weiterer wichtiger Baustein für die wandelbare Fabrik der Zukunft», sagt Dr. Marc Wucherer, Mitglied des Vorstands von Bosch Rexroth mit Verantwortung für den Vertrieb und die Fabrikautomation. Die Leichtbauroboter von Kassow Robots sind in der industriellen Fertigung vielfältig einsetzbar. Die Cobots verfügen über hohe Traglast und Reichweite und können auf engstem Raum arbeiten: Ausgestattet mit sieben Achsen kann ein Cobot von Kassow Robots wie ein Arm ums Eck greifen und bietet so eine einzigartige Flexibilität am Markt. «Der Bedarf für flexible Robotik ist enorm. In den kommenden Jahren soll der Markt für Cobots jährlich zwischen 15 und 20 Prozent wachsen. Dieses Potenzial wollen wir nutzen und ergänzen unser Portfolio um kollaborative Roboter von Kassow Robots, wovon vor allem unsere Kunden in der Konsumgüter- und Mobilitätsindustrie inklusive der Batteriefertigung sowie in der Halbleiterproduktion profitieren werden», sagt Wucherer. 2019 wurden weltweit rund 670 Millionen US-Dollar mit Cobots umgesetzt. Bosch Rexroth ermöglicht Kassow Robots weltweite Expansion «Mit Bosch Rexroth als international führendem Unternehmen in der Fabrikautomation haben wir einen Partner gefunden, der uns dabei unterstützt, unsere Geschäftsaktivitäten auszuweiten. Für unser Cobot-Portfolio erschliessen wir so neue Marktzugänge», erläutert Kristian Kassow, Gründer, Geschäftsführer und Miteigentümer.

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:48185660)