Produktneuheit CANopen-Setup für magnetische IXARC-Drehgeber

Redakteur: Andreas Leu

Die magnetischen IXARC-Absolutwertgeber von Posital mit CANopen-Schnittstelle sind jetzt mit einer optionalen Anschlusskappe erhältlich.

Anbieter zum Thema

(Bild: Omniray)

Die magnetischen IXARC-Absolutwertgeber von Posital mit CANopen-Schnittstelle sind jetzt mit einer optionalen Anschlusskappe erhältlich. Sie macht die Konfiguration des Gerätes und späteres Troubleshooting einfacher und intuitiver. Bei bisherigen Drehgebern der IXARC-Serie mit CANopen-Schnittstellen erfolgte die Inbetriebnahme bzw. das Setup durch Aktualisierung der Software-Parameter, was spezielle Werkzeuge und Fachkenntnisse erforderte. Die neue Anschlusshaube enthält drei Drehschalter, mit denen der Installateur die Node-ID und die Baud-Rate direkt mit einem kleinen Schraubendreher festlegen kann. Auf der Rück­seite befinden sich Diagnose-LEDs, die den Geräte- und Netzwerkstatus anzeigen. Über acht Schraubklemmen im Inneren der Kappe kann der User Kabel für die Stromver­sorgung und die Bus-in/Bus-out-Anbindung installieren.

omniray.ch

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:47483087)