Produktneuheit CANopen-Setup für magnetische IXARC-Drehgeber

Redakteur: Andreas Leu

Die magnetischen IXARC-Absolutwertgeber von Posital mit CANopen-Schnittstelle sind jetzt mit einer optionalen Anschlusskappe erhältlich.

(Bild: Omniray)

Die magnetischen IXARC-Absolutwertgeber von Posital mit CANopen-Schnittstelle sind jetzt mit einer optionalen Anschlusskappe erhältlich. Sie macht die Konfiguration des Gerätes und späteres Troubleshooting einfacher und intuitiver. Bei bisherigen Drehgebern der IXARC-Serie mit CANopen-Schnittstellen erfolgte die Inbetriebnahme bzw. das Setup durch Aktualisierung der Software-Parameter, was spezielle Werkzeuge und Fachkenntnisse erforderte. Die neue Anschlusshaube enthält drei Drehschalter, mit denen der Installateur die Node-ID und die Baud-Rate direkt mit einem kleinen Schraubendreher festlegen kann. Auf der Rück­seite befinden sich Diagnose-LEDs, die den Geräte- und Netzwerkstatus anzeigen. Über acht Schraubklemmen im Inneren der Kappe kann der User Kabel für die Stromver­sorgung und die Bus-in/Bus-out-Anbindung installieren.

omniray.ch

(ID:47483087)