Stromversorgungen Mean Well HRP-N Serie – Industrie-Netzgeräte mit 250% Spitzenleistung

Redakteur: Andreas Leu

Zu den Hauptmerkmalen der Netzgeräteserie von Mean Well gehören eine eingebaute Leistungsfaktorkorrektur, ein hoher Wirkungsgrad, ein DC-OK-Signal und eine Arbeitstemperatur von bis zu +70 °C.

Firmen zum Thema

(Bild: Angst+Pfister)

Die HRP-N Serie von Mean Well sind Industrie-Netzteile mit 250% Spitzenlastfähigkeit, spezifisch entwickelt für Industriesteuerungen mit Motoren und anderen hochdynamischen Lasten, in denen der Einbauplatz begrenzt ist. Dank der hohen Spitzenlastfähigkeit kann auf teure, überdimensionierte Stromversorgungen verzichtet werden. Die HRP-N-Serien liefern ab einer Eingangsspannung von 90 - 264 VAC Ausgangs-spannungen von 12V - 48V und bei einer Dauerleistung von 150W - 600W bis zu 1`200W Spitzenleistung für 5 Sekunden und federn kurzzeitige Peaks bis 250% ab. Der umfassende Schutz gegen Kurzschluss, Überlastspannung, -temperatur, die internationalen Zulassungen nach TÜV, UL, CB, CE, EAC sowie die 5 Jahre Garantie machen die Geräte zur idealen Stromversorgung jeder industriellen Steuerung.

(ID:47464625)