Messevorschau SPS-Messe, Nürnberg: Neuer Name, neue Ausrichtung

Redakteur: Andreas Leu

Firma zum Thema

(Bild: Mesago)

Mit dem Namen «Smart Production Solutions» zeigt die Messe, dass neben Produkten vermehrt Lösungen gefragt sind.

Seit Beginn dieses Jahres hat die «SPS IPC Drives» einen neuen Namen: «SPS — Smart Production Solutions». Diese Namensänderung, die 2019 zum 30-Jahr-Jubiläum ihre volle Wirkung zeigen wird, basiert auf der langen Tradition der Messe. 1990 öffnete die Erstauflage als «SPS/PC/Drives ’90» in Sindelfingen ihre Pforten. 1991 wurde sie in «SPS IPC Drives» umbenannt, und 1997 startete sie in Nürnberg durch und schrieb mit wachsenden Aussteller- und Besucherzahlen eine beeindruckende Erfolgsgeschichte. An der SPS teilzunehmen, entwickelte sich zum Muss der Automatisierungsanbieter und -anwender.

(ID:47546613)