Strömungssensor mit hoher Messgenauigkeit Strömungssensor für die Laminarflow- Überwachung

Redakteur: Andreas Leu

Der EE680 von E+E Elektronik besitzt eine hohe Messgenauigkeit und eignet sich durch sein GMP-konformes Design ideal für Reinraum-Anwendungen.

Firma zum Thema

(Bild: E+E Elektronik)

Der EE680-Strömungssensor von E+E Elektronik dient zur Überwachung laminarer Strömungen in Reinräumen oder Sicherheitswerkbänken. Der Sensor misst präzise die Luftgeschwindigkeit bis 2 m/s und gleichzeitig auch die Temperatur. Er erfüllt die Anforderungen der Guten Herstellungspraxis (Good Manufacturing Practice, GMP) und ist damit ideal für die Pharma-, Biotechnologie- und Mikroelektronik-Industrie geeignet. Das im EE680 eingesetzte Strömungssensorelement basiert auf dem Heissfilmanemometer-Prinzip und ermöglicht die simultane Messung der Luftgeschwindigkeit und Temperatur. Es liefert präzise Werte bereits ab 0,1 m/s und besitzt eine sehr gute Langzeitstabilität sowie eine geringe Winkelabhängigkeit. Das spezielle E+E-Sensor-Coating verleiht dem Dünnschichtsensorelement eine hohe Resistenz gegenüber H2O2-Sterilisation und anderen aggressiven Reinigungsmitteln. Die werkseitige Mehrpunkt-Justage der Luftgeschwindigkeit sorgt für eine hohe Messgenauigkeit über den gesamten Arbeitsbereich. Ein Justagepunkt bei 0,45 m/s berücksichtigt dabei den in der EU-GMP-Richt­linie für die Herstellung steriler Medizinprodukte definierten Luftströmungsbereich. Die Messgenauigkeit des Sensors wird durch ein Abnahmeprüfzeugnis gemäss DIN EN 10204-3.1 bestätigt. Durch das glatte Edelstahlgehäuse und die für die Laminarflow-Überwachung optimierte Fühlerkonstruktion erfüllt der EE680 die Anforderung der Guten Herstellungspraxis (GMP) im Reinraum. Die gerade oder abgewinkelte Bauform des Sensors mit unterschiedlichen Fühlerlängen erlaubt eine Wand- oder Deckenmontage im idealen Abstand zum Filterelement, entsprechend EN ISO 14644-3. Der praktische Montageflansch und der M12-Edelstahlstecker erleichtern die Installation und den Austausch des EE680. Ein in das Gehäuse integrierter LED-Ring zeigt den Momentanzu­stand der lami­naren Strömung und den Sensorstatus.

(ID:47279854)