NILE von iVativ Ultra-Low-Power-Standalone-Modul

Redakteur: Silvano Böni

Low-Power-Standalone-Modul mit hoher Reichweite: Das NILE von iVativ eignet sich für zahlreiche Anwendungen.

Firma zum Thema

(Bild: iVativ)

Für High-End-IoT-Anwendungen: Das NILE von iVativ ist ein Ultra-Low-Power-Standalone-Modul basierend auf dem Nordic nRF52840. Es unterstützt Bluetooth 5.0 sowie Thread/ZigBee/ANT/ANT+ und bietet einen integrierten NFC-A-Tag. Durch einen kleinen Formfaktor (10 x 15 x1,5 mm) und der integrierten PCB-Antenne bzw. dem MHF4-Anschluss, ist das Modul besonders designfreundlich. NILE eignet sich durch die fortschrittliche Entwicklungsumgebung für Anwendungen in verschiedenen IoT-Branchen wie Heimautomatisierung, Wearables, industrielles IoT und Smart Medical. Dank der integrierten Netzwerk- und Wireless-Stacks, sowie der Applikations-APIs und aller erweiterten Sicherheitsfunktionen, die von ARM Trust Zone Cryptocell-310 unterstützt werden, reduziert dieses Modul sowohl die Time-to-Market, als auch die Entwicklungskosten.

(ID:47599017)