Produktneuheit von Balluff Zustandsüberwachung «to go»: das Portable Monitoring System

Redakteur: Andreas Leu

Mit dem Condition Monitoring Sensor BCM und einem mobilen Gateway kann der Zustand der Maschine oder Anlage am Laptop, Smartphone oder Tablet zu jeder Zeit und überall eingesehen werden. Ungeplante Stillstandzeiten gehören somit der Vergangenheit an..

Firma zum Thema

(Bild: Balluff)

Das neue Portable Monitoring System von Balluff ist ein digitaler Helfer bei der Zustandsüberwachung von Maschinen und Anlagen. Das System besteht aus dem Condition Monitoring Sensor BCM, einem mobilen Gateway zur Datenübertragung mittels Mobilfunk und einer Software für die Visualisierung der Daten auf jedem beliebigen Endgerät. Die Implementierung des Portable Monitoring Systems ist denkbar ein-fach: Der im System enthaltene Condition Monitoring Sensor BCM wird an der Maschine installiert und mit dem Gateway verbunden. Das Gateway ist akkubetrieben und somit mobil nutzbar. Der Anwender muss nun nur noch das Netzteil anschliessen und sich auf dem Online-Portal – nach Registrierung – einloggen. Nach dem Log-in kann der Zustand der überwachten Maschine oder Anlage zu jeder Zeit und überall eingesehen werden, sei es am Monitor in der Produktion oder unterwegs am Smartphone oder Tablet. Die dafür genutzte Software kann ganz einfach über den Webbrowser gestartet werden. Auf einem übersichtlichen Dashboard kann der Anwender die Geräte und Benutzer verwalten. Dort werden die vom Nutzer definierten Werte der überwachten Maschine oder Anlage angezeigt.

(ID:47492375)