Effizienznormen erfüllen und Energie sparen Hocheffiziente Motorenreihe durchgängig in der Wirkungsgradklasse IE4

Redakteur: Andreas Leu

Motorenreihe Simotics SD von Siemens nun durchgängig in der Wirkungsgradklasse Super Premium Efficiency (IE4) und übertrifft so die immer höher werdenden Anforderungen der ErP-Richtlinie 2019/1781, die zweistufig im Juli 2021 und im Juli 2023 in Kraft tritt.

(Bild: Siemens)

Siemens präsentiert im Rahmen der Digital Enterprise Virtual Experience zur Hannover Messe 2021 die Motorenreihe Simotics SD. Diese wird in der Standardausführung durchgängig in der Wirkungsgradklasse Super Premium Efficiency (IE4) angeboten – über das gesamte Leistungsspektrum von 2,2 bis 1000 kW und für die Polzahlen 2, 4 sowie ab 75 kW für 6 Pole und ab 55 kW für 8 Pole. Damit übertrifft Simotics SD in IE4 die sogenannte ErP-Richtlinie 2019/1781 (engl. energy-related products) – sowohl die ab Juli 2021 geltende erste Stufe als auch die ab Juli 2023 geltende Steigerung ebendieser. Sie definiert die Ökodesign-Anforderungen an Elektromotoren und Drehzahlregelungen. Diese europäische Richtlinie tritt zweistufig in Kraft. Ab Juli 2021 fordert sie die Wirkungsgradklasse Premium Efficiency (IE3) für 2- bis 8-polige Elektromotoren von 0,75 kW bis 1000 kW.

(ID:47326481)