Regelungstechnik Neuer PID-Regler 48 x 96 mm ATR444

Redakteur: Andreas Leu

Der ATR144 lässt sich über NFC mit der speziellen App MyPixsys für Android-Geräte programmieren, wodurch keine Verkabelung und Stromversorgung erforderlich ist und eine schnelle Einrichtung und Aktualisierung vor Ort möglich ist.

Firmen zum Thema

(Bild: Dynatime)

Der ATR444-Controller im Format 48x96 enthält alle Funktionen der Pixsys Blue Line-Controller. Das grosse Display bietet eine optimale Sichtbarkeit und Übersichtlichkeit in allen industriellen Umgebungen, nicht nur für Prozess- und Alarmvariablen, sondern auch für Lauftextmeldungen zu Status und Ereignissen. Die acht Tasten können zur Konfiguration bestimmter Funktionen verwendet werden. Der Programmiermodus über ein Smartphone mit der MyPixsys-App nutzt die NFC-Technologie, ohne dass eine spezielle Verkabelung oder Hardware erforderlich ist, was auch ein nützliches Werkzeug für den Fernsupport ist. Zwei universelle Analogeingänge, eine breite Kombination von digitalen und analogen Ausgängen, Auf-Zu-Funktionalität für motorisierte Ventile, mehrere Alarm- und Diagnosemodi sowie Zeitgeberfunktionen: Die umfangreichsten Modelle der ATR444-Serie unterstützen zudem fortschrittliche Anwendungen, die traditionell eine programmierbare Logik erfordern würden.

(ID:47504766)