Regelungstechnik Neuer PID-Regler 48 x 96 mm ATR444

Redakteur: Andreas Leu

Der ATR144 lässt sich über NFC mit der speziellen App MyPixsys für Android-Geräte programmieren, wodurch keine Verkabelung und Stromversorgung erforderlich ist und eine schnelle Einrichtung und Aktualisierung vor Ort möglich ist.

(Bild: Dynatime)

Der ATR444-Controller im Format 48x96 enthält alle Funktionen der Pixsys Blue Line-Controller. Das grosse Display bietet eine optimale Sichtbarkeit und Übersichtlichkeit in allen industriellen Umgebungen, nicht nur für Prozess- und Alarmvariablen, sondern auch für Lauftextmeldungen zu Status und Ereignissen. Die acht Tasten können zur Konfiguration bestimmter Funktionen verwendet werden. Der Programmiermodus über ein Smartphone mit der MyPixsys-App nutzt die NFC-Technologie, ohne dass eine spezielle Verkabelung oder Hardware erforderlich ist, was auch ein nützliches Werkzeug für den Fernsupport ist. Zwei universelle Analogeingänge, eine breite Kombination von digitalen und analogen Ausgängen, Auf-Zu-Funktionalität für motorisierte Ventile, mehrere Alarm- und Diagnosemodi sowie Zeitgeberfunktionen: Die umfangreichsten Modelle der ATR444-Serie unterstützen zudem fortschrittliche Anwendungen, die traditionell eine programmierbare Logik erfordern würden.

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:47504766)