Roboterhersteller im Aufwind Universal Robots verzeichnet Rekordumsatz

Redakteur: Silvano Böni

Rekordzahlen bei Universal Robots. Der dänische Hersteller von Leichtbaurobotern konnte seinen Umsatz im dritten Quartal 2021 gegenüber dem Vorjahr um 46 Prozent steigern.

Firmen zum Thema

(Bild: UR)

Universal Robots (UR), der dänische Pionier für kollaborierende Leichtbauroboter, konnte seinen Umsatz im dritten Quartal 2021 um 46 Prozent gegenüber dem dritten Quartal des Vorjahres steigern und übertrifft damit die Q3-Zahlen von 2019 um 31 Prozent – trotz der Covid-19-Pandemie. Kim Povlsen, der seit März 2021 Präsident von Universal Robots ist, sieht in den Ergebnissen dieses Quartals einen deutlichen Hinweis auf das künftige Wachstum: «Wir stellen fest, dass die Nachfrage nach unseren Cobots steigt und die Akzeptanz für neue Technologien in der Industrie zunimmt. Gleichzeitig steht der Fertigungssektor vor neuen Herausforderungen: Der Fachkräftemangel und die Lieferschwierigkeiten machen der Branche zu schaffen. Diese Herausforderungen können durch den Einsatz von kollaborierenden Robotern bewältigt werden. An den Auswirkungen der Pandemie sehen wir ausserdem, dass Betriebe ihre Arbeitsweise zunehmend hinterfragen und nach neuen Möglichkeiten suchen, um ihre Unternehmen widerstandsfähiger zu machen und die Arbeitsumstände der Mitarbeiter zu verbessern.»

(ID:47819256)