Signalgenerator für den ÖPNV Digitaler Signalgenerator für Ausgabe von Warnsignalen und Warnmeldungen im ÖPNV

Quelle: Pressemitteilung

Anbieter zum Thema

Bahntechnikspezialist Lütze Transportation stellt auf der Messe InnoTrans 2022 mit dem Lütze SG-200 einen parametrierbareren, zweikanaligen Signalgenerator für die Ausgabe von Warnmeldungen auf Fahrzeugen des öffentlichen Nahverkehrs vor.

InnoTrans Neuheit der Lütze Transportation - Der zweikanalige SG-200 Signalgenerator für den ÖPNV
InnoTrans Neuheit der Lütze Transportation - Der zweikanalige SG-200 Signalgenerator für den ÖPNV
(Bild: Lütze )

Die Signalerzeugung des Lütze SG-200 kann über 12 bzw. 15 optoentkoppelte Steuereingänge aktiviert werden. Der SG-200 besitzt eine digitale Hochleistungsendstufe (Class D) mit 200 W Ausgangsleistung für Warnsignale mit hohen Schalldruckpegeln im Aussenbereich. Über eine zweite Leistungsendstufe mit 25 W Ausgangsleistung (Class D) können Warnmeldungen im Fahrgastbereich sowie auf dem Führerstand ausgegeben werden. Der SG-200 kann bis zu 16 frei definierbare Warnsignale sowie Sprachansagen wiedergeben. Der interne Speicher ist sehr grosszügig dimensioniert, so dass bis zu 512 verschiedene Audiosignale oder Ansagefolgen hinterlegt werden können. Die Warn- und Ansagefolgen können bequem über ein Parameterfeld den entsprechenden Steuereingängen zugeordnet werden. Hierbei kann der Ausgabepegel der Audiosignale individuell parametriert werden. Lütze bietet für den SG-200 Signalgenerator zwei alternative Montagevarianten an: Entweder als 19 Zoll Einschubvariante (PI) für den Schaltschrank oder für die flexible Flanschmontage (FM) im Fahrgastraum oder Führerstand mit Hilfe von zwei Winkeln und vier Schrauben.

Für die Ausgabe der Aussenwarnungen wurde eine Tag-und-Nachtabsenkung integriert. So kann z.B. nach 22:00 Uhr die Leistung der 200 W Endstufe automatisch heruntergeregelt werden. ÖPNV-Unternehmen können für alle 12/15 Eingänge individuelle Prioritäten vergeben und verwalten. Dabei kann die Aktivierung der Warnsignale flanken- oder zustandsgesteuert erfolgen. Die Konfiguration des Signalgenerators wird mit der SG-200 Software erstellt. Konfigurationen und Audiofiles werden über die integrierte USB-A Schnittstelle aufgespielt. Eine weitere USB-B Schnittstelle steht als optionale Konfigurationsschnittstelle zur Verfügung. Über vier Relaisausgänge (IO1. . . IO3, OUT4) können bestimmte vorab definierte Zustände und Sammelfehlermeldungen ausgegeben werden.

Als Zubehör sind erhältlich unterschiedliche Druckkammer-Lautsprecher, die SG-200 Parametrier-Software, Anschlussstecker, Montagebügel sowie Dienstleistungen zur Erstellung der Konfiguration. Der Lütze Signalgenerator SG-200 erfüllt die relevanten Normen und Zertifizierungen für Eisenbahn-Applikationen gemäss EN 50155, EN 50121-3-2, EN 50124-1, EN 61373, EN 45545-2.

Lütze Transportation auf der Messe InnoTrans 20.-23.09.2022, Halle 27 Stand 630.

(ID:48492674)

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung