Advertorial - Häwä Sindex-Vorschau Ein Showtruck voller Innovationen

Redakteur: Silvano Böni

häwa präsentiert seine branchenübergreifenden Lösungen für Maschineneinhausungen, Schaltschrank- und Gehäusesysteme. Wir setzen dabei explizit auf drei zentrale Punkte: Individualisierung, Spezialzulassungen und Belastbarkeit

Firma zum Thema

(Bild: Häwa)

Wir freuen uns, als Spezialist für Elektrogehäuse, Schaltschränke und durchdachte
Gehäuselösungen zum Einbau von Elektrokomponenten unsere Produkte und Dienstleistungen auf dem Gelände der Bernexpo präsentieren zu können. Ein Blickfang wartet bereits am Haupteingang der Messe: Hier öffnet der häwa-Showtruck an allen drei Messetagen seine Pforten. Im häwa-Truck befindet sich ein Showroom, der die
aktuellen Lösungen des Unternehmens präsentiert, die sich insbesondere durch ihre individuellen Anpassungsmöglichkeiten auszeichnen. Konkret heisst dies, dass beispielsweise Maschinengehäuse aller Art auf praktisch jeden Kundenwunsch angepasst werden können. Branchenunabhängig werden so im Showtruck Lösungen präsentiert, die für alle Anwendungen in der Industrie Einsatz finden – und die zudem in Sachen Belastbarkeit, auch bei härtesten Anforderungen, voll überzeugen. Sämtliche Objekte werden von einem fachkundigen Team erklärt und können ohne Zeitdruck in Augenschein genommen werden – natürlich unter Einhaltung der aktuellen Hygienevorschriften.

X-frame: Das besondere Highlight

Das patentierte Maschinengestell X-frame ist dabei eines der Highlights der Präsentation. Das Konzept fusst auf einer ausserordentlichen Vielseitigkeit. Denn kein Maschinengestell gleicht funktional dem anderen. Eines verbindet jedoch alle: Sie müssen mit ihren Anforderungen wachsen können. Daher ist X-frame ein modularer Baukasten, der maximale Flexibilität bietet. Dieses Konzept wird seit 2008 erfolgreich umgesetzt und stets weiterentwickelt. Ergebnis: häwa baut höchst erfolgreich Sondermaschinengestelle auf Basis der patentierten X-frame-Komponenten. X-frame wird mittlerweile in nahezu allen Technologiebereichen eingesetzt: Robotik, Medizintechnik, Reinräume sowie Lasertechnik. Auf der Sindex präsentiert häwa sämtliche Features, die X-frame auszeichnen: Hubtüren, Schwenkrahmen mit Schaltschrank, Robotikanwendungen, Lasertechnik­anwendungen und vieles mehr.

Bildergalerie

Kurzinterview mit Oliver Peter, Geschäftsführer

Was erwarten Sie von der Sindex 2021?

Zunächst sind wir froh, endlich wieder persönlich auf eine Messe gehen und unsere Produkte und Dienstleistungen face to face präsentieren zu können. Die Schweiz ist ein wichtiger und starker Markt für uns, daher sehen wir der Sindex mit grosser Spannung entgegen. Wir erwarten ein fachkundiges Publikum und freuen uns auf rege Diskussionen mit vielen Kunden und Interessenten.

Welcher Branchentrend ist für Sie von besonderer Relevanz?

Die Individualisierung von Standardprodukten bis hin zu Spezialzulassungen. Anforderungen, die wir bei Maschineneinhausungen, Schaltschrank- und Gehäusesystemen verstärkt am Markt finden und auf die wir zielgerichtet mit unseren Innovationen reagieren.

Warum sollte ein Besucher auf keinen Fall versäumen, bei Ihnen vorbeizuschauen?

Im häwa-Truck befindet sich ein Showroom, der die aktuellen Lösungen präsentiert, die sich insbesondere durch ihre individuellen Anpassungsmöglichkeiten auszeichnen. Konkret heisst dies, dass beispielsweise Maschinengehäuse aller Art auf praktisch jeden Kundenwunsch angepasst werden können. Das patentierte Maschinengestell X-frame, seit Jahren einer unserer Verkaufsschlager, ist dabei ein Highlight der Präsentation.

(ID:47535422)