Anschlusstechnik Hochstrombolzenklemmen für sichere Energieübertragung

Quelle: Pressemitteilung

Anbieter zum Thema

Die Bolzenklemmen der Serie HSKG von Conta-Clip gewährleisten sichere Verbindungen für alle Anwendungen, bei denen Energie übertragen wird. Das Programm umfasst fünf unterschiedliche Klemmengrössen für Bemessungsquerschnitte von 35 bis 300 mm².

(Bild: Conta-Clip)

Die HSKG-Klemmen können auf Normtragschienen TS 35 gemäss EN 60715 beliebig angereiht werden und eignen sich für Bemessungs­ströme von 125 bis 520 A bei einer Bemessungsspannung bis zu 1000 V. Je nach Leiterquerschnitt sind die Klemmen mit M6-, M8-, M10-, M12- und M16-Gewindebolzen bestückt. Die Leiter werden mit vercrimpten Kabelschuhen am Gewindebolzen aufgelegt und durch Anziehen der Sechskantmutter sicher mit der Stromschiene verbunden. Pro Gewindebolzen lassen sich zwei Kabelschuhe anschliessen. Durch die Verwendung von Sicherungs-/Spannscheiben und Kombimuttern werden hohe Kontaktkraft, Rüttelsicherheit und Wartungsfreiheit erreicht, ein Nachziehen der Muttern ist nicht nötig. Ein niedriger Spannungsfall und selbstverlöschendes Material der Brandschutzklasse V-0 (UL 94) gewährleisten höchste Sicherheit. Für die Potenzialverteilung sind Querverbindungsschienen in 2- und 3-poliger Ausführung erhältlich. Zusätzlich bietet Conta-Clip weiteres Zubehör, das die Montage erleichtert und die Sicherheit erhöht: So sorgt die Kombination der Klemmen mit den klappbaren Abdeckungen ADH für ein hohes Mass an Berührungsschutz.

(ID:48687124)

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung