Sicherheitskupplungen Präzisionssicherheitskupplung mit geteilter Klemmnabe

Quelle: Pressemitteilung

Anbieter zum Thema

Für Überlastsituationen gibt es viele mögliche Gründe. R+W-Sicherheitskupplungen garantieren eine schnelle und zuverlässige Trennung zwischen der An- und Abtriebseite bei Überschreitung eines vorab eingestellten Drehmoments.

(Bild: R+W Antriebselemente )

Im Maschinen- und Anlagenbau ist der Bauraum meistens knapp bemessen. Daneben spielt das Thema Sicherheit eine grosse Rolle, denn Maschinenausfälle bedeuten erfahrungsgemäss einen grossen zusätzlichen Kostenfaktor. Die Lösung ist ein zuverlässiges Verbindungselement, die spielfreie R+W-Präzisionssicherheitskupplung in der Ausführung mit geteilter Klemmnabe, kurz SKH. Die Produktvorteile liegen klar auf der Hand: Zum einen eine exakte Drehmomentbegrenzung und gleichzeitig eine einfache radiale Montage. Zum anderen ist sie besonders kosteneffizient durch reduzierte Montage- und Stillstandszeit. Durch das federvorgespannte Kugelrastprinzip und mit eigens dafür entwickelten Tellerfedern – nur bei R+W-Präzisionssicherheitskupplungen – trennt die Kupplung SKH im Falle eines Maschinencrashs die An- und Abtriebsseite innerhalb von Millisekunden und verhindert somit Applikationsschäden sowie teure Maschinenstillstandszeiten. Die Anbindung mit den zwei Klemmnaben ermöglicht einen einfachen Einbau im beengten Maschinenraum.

(ID:48297394)

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung