German Innovation Award 2021 Robotersystem Horst als «Winner» ausgezeichnet

Redakteur: Silvano Böni

Das Robotersystem Horst von Fruitcore Robotics überzeugte beim diesjährigen German Innovation Award durch technische Innovation, einfache Bedienbarkeit und Anwendernutzen.

Firmen zum Thema

(Bild: Fruitcore)

Der Rat für Formgebung zeichnete den Roboter Horst anlässlich des German Innovation Award 2021 als «Winner» in der Kategorie «Excellence in Business to Business – Machines & Engineering» aus. «Wir sind sehr stolz auf diesen Award und freuen uns, dass wir die Jury mit unserer Innovationsleistung überzeugen konnten», erklärt Patrick Zimmermann, CFO von Fruitcore Robotics. Horst ist in drei Varianten mit 600, 900 und 1400 Millimetern Reichweite und einer Traglast zwischen drei und 15 Kilogramm inklusive Robotersteuerung, Bedienpanel und Software erhältlich.

German Innovation Award

Der German Innovation Award zeichnet branchenübergreifend Produkte aus, die sich vor allem durch Nutzerzentrierung und einen Mehrwert gegenüber bisherigen Lösungen unterscheiden. In den beiden Wettbewerbsklassen «Excellence in Business to Consumer» und «Excellence in Business to Business» kürt die Experten-Jury aus Industrie, Wissenschaft, Institutionen und Finanzwirtschaft jeweils einen Gold- und eine angemessene Anzahl an «Winner»-Preisträgern pro Unterkategorie. Für besondere Aspekte in der Produktinnovation vergibt die Jury zudem Special Mention-Auszeichnungen.

(ID:47441860)