Überwachungsrelais Stromüberwachung mit breitem Strombereich

Quelle: Pressemitteilung Lesedauer: 1 min

Anbieter zum Thema

Das Ausgangsrelais (1x Wechsler 8 A 250 V AC1) des Stromüberwachungsrelais SIW-25 ist im Normalzustand ausgeschaltet. Bei Überschreitung des eingestellten Stromniveaus wird das Relais nach der eingestellten Verzögerung (0,5 bis 10 s.) eingeschaltet. Bei der Rückstellung in den Normalzustand kommt die Hysterese zum Tragen.

(Bild: Relmatic)

Das Stromüberwachungsrelais SIW-25 dient zur Stromniveauüberwachung in 1-phasigen AC-Kreisen. Die stufenlose Einstellung des zu überwachenden Stroms von 0,5 bis 25 A eröffnet viele verschiedene Anwendungsmöglichkeiten. Das SIW-25 eignet sich für Prioritätenschaltung von zwei Anlageteilen, die nicht gleichzeitig aktiv sein dürfen, zum Schutz vor Überlastung und zum Auslösen des LS (z. B. Wasch­maschine/Tumbler), zur Stromflussanzeige, es informiert über Ein- oder Ausschaltung eines Gerätes und besitzt viele weitere Anwendungen. Im Gerät ist ein Stromwandler integriert, der den Strom im durchgeführten Leiter misst. Der Vorteil des SIW-25 ist, dass die Leiterdurchführung in der Mitte des Gerätes liegt und sich der Leiter hinter der Abdeckung des Verteilers befindet. Zur Erweiterung des Strombereiches kann ein externer Stromwandler verwendet werden.

(ID:49536909)

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung